"Gartenhund" Emil sucht ein neues Zuhause

Informationen über "Gartenhund" Emil


Rasse: Mischling
Geschlecht: Männlich
Geburtsjahr: ca. 2004
Größe: ca. 55cm
Eigenschaften: ängstlich, scheu, sozialverträglich
Herkunft: Polen

Update Juli 2017

Emil hat sich mittlerweile gut bei uns eingelebt. Er versteht sich hier mit jedem Hund und ab und zu lässt er sich sogar zu einem kleinen Spiel überreden. Darüber hinaus ist Emil ein ruhiger Hund, der Menschen gegenüber sehr vorsichtig und ängstlich ist. Wir haben versucht, Emil an die Leine und an Spaziergänge zu gewöhnen, doch der Streß für Emil ist zu groß, er bleibt lieber auf dem Gelände beobachtet die Tiere auf dem Hof und meldet zuverlässig Besucher. Deshalb suchen wir für Emil liebe Menschen, die ein eingezäuntes Grundstück besitzen, mindestens noch einen weiteren Hund haben und Emil noch eine glückliche Zeit bereiten möchten. Emil kann stundenweise alleine bleiben, er macht nichts kaputt und ist stubenrein.

Bericht aus Polen

B0120 / 046387 - Rüde, kastriert, geb.2004, ca. 55 cm Schulterhöhe, er war vorher im Tierheim Wojtyczki, bevor er 01/2015 vom Tierheim Belchatow übernommen wurde. Er hat große Angst vor der Leine/Schlinge, deswegen liegt er auf jedem Foto. Freundlich zu Hunden ist er.

Update 06/2015
Dieser Rüde ist unglaublich scheu, aber völlig ohne Aggression. Er lässt sich problemlos überall anfassen. Wir haben versucht ihn mit Geschirr ins Freie zu bringen. Leider beißt er in wenigen Sekunden jede Leine durch, so dass wir ihn wieder in den Zwinger zurückbringen mussten. Im Zwinger ohne Leine, zeigt er dann wieder ein normales Verhalten – geht sofort zum Wassernapf, steht am Gitter. Es scheint wirklich nur die Leine zu sein, die ihn in Panik versetzt und durchdrehen lässt.

Ihr Ansprechpartner


Sollten Sie sich für ihn interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit Andrea Herhold auf. Tel: 05405-609858 Mobil: 0179-2234776 oder per Email: info@fellgesichter-in-not.deinfo@fellgesichter-in-not.de